CVS16 für JLOG2.6 / S32 (V3.0)
CVS16 für JLOG2.6 / S32 (V3.0)
CVS16 für JLOG2.6 / S32 (V3.0)
CVS16 für JLOG2.6 / S32 (V3.0)
CVS16 für JLOG2.6 / S32 (V3.0)

CVS16 für JLOG2.6 / S32 (V3.0)

Normaler Preis €75

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sensor für Einzelzellenüberwachung, 16 Zellen

CVS-16 ist ein intelligenter Multispannungssensor zum Anschluss an JLog2, 2.5 und Nachfolger.

Man kann mit CVS bis zu 16 beliebige Gleichspannungen messen, jeweils 0..73,2V (>60V auf eigene Gefahr!), oder man verwendet ihn als Zellspannungssensor beliebiger Reihenschaltungen elektrochemischer Zellen, von z. B. LiPo-Packs.

Die “Intelligenz” des CVS-16 liegt in seinen Möglichkeiten zur Überwachung und statistischen Analyse von Zellen-Packs, realisiert in Software, ausgeführt durch einen 32Bit ARM Prozessor. Er ist mehr als ein Spannungssensor.

Eine weitere Besonderheit ist das elektrische Design. Die zu messenden Spannungen sind vollständig galvanisch getrennt von allen anderen elektrischen Anschlüssen, nicht nur vom Datenanschluss, auch von der Stromversorgung des CVS via den Datenbus, selbst von der R/C-Masse! Das schafft nicht nur wesentliche Sicherheit beim Umgang mit HV, es verhindert auch jegliche Möglichkeit von Erdschleifen und Anschlussweisen, die die Messgenauigkeit beeinflussen könnten.
Die Platine separiert daher innerlich zwei galvanisch getrennte Welten, die konnektierende R/C-Welt (Datenbus, Masse, Stromversorgung), die CVS-Welt mit HV-Spannungseingängen. Die 16 Eingänge haben keine Strom bewirkende Beziehung untereinander.

Technische Daten:

  • Größe: 51 x 29,5 x 6 mm
  • Gewicht: 5g
  • Spannungsmesseingänge: 16
  • Spannungsmessbereich je Eingang: 0..73,2V
  • Innere Abtast- und Monitoring-Frequenz (über alle Eingänge): mindestens 50Hz, 50..400Hz im Pack-Modus
  • Datenübermittlungs- und Alarmfrequenz: 10Hz (Data out/in, ca. 100 Bytes je Transfer)
  • Messauflösung: intern: 16 Bits, effektiv 15 Bits (2,2mV), extern (Ausgabe): Zellenspannung: 5mV, Pin-Spannung: 10mV
  • Besonderheit: Spannungsversorgung, Masse und Datenanschluss komplett galvanisch entkoppelt von der Außenwelt.
  • Statistische Online-Bewertung (Monitoring) von Cell Packs
  • Datenausgabe und Alarme über JLog –> Logging und Telemetrie, Startup-Alarme zusätzlich via LEDs am CVS
  • Temperaturwert aus Messung im A/D-Wandler, zweistufige Temperaturkompensation
  • Einzelkalibrierung: Autokalibrierung beim Hersteller
  • Balanceranschlüsse: universell
CVS16 für JLOG2.6 / S32 (V3.0)
CVS16 für JLOG2.6 / S32 (V3.0)
CVS16 für JLOG2.6 / S32 (V3.0)